Möglich ist es, daß wir nicht fähig sind zu lieben,
gerade weil wir uns danach sehnen geliebt zu werden, das heißt:

weil wir vom anderen etwas wollen (die Liebe),
anstatt ohne Ansprüche auf ihn zuzugehen
und nichts als seine Gegenwart zu wollen.

Milan Kundera